Bildbeschreibung

Tagesförderung unter dem Dach der WfbM

Entwicklung begleiten ist unsere Stärke

In unserer Tagesförderstätte kommen erwachsene Menschen mit geistigen Behinderungen zusammen. In kleinen Gruppen erleben sie gemeinsam den Tag. Hier können sie ihren Interessen nachgehen. Ein Übergang aus der Tagesförderstätte in den Berufsbildungsbereich der WfbM ist möglich und wünschenswert.

Die Besucher der Tagesförderstätte werden in ihrer Persönlickeit gestärkt und gefordert.

  • Sie erweitern ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten im persönlichen und lebenspraktischen Bereich.
  • Sie üben Mobilität, Wahrnehmung, Sprache und Konzentration.
  • Tätigkeiten des täglichen Lebens werden gemeinsam ausgeführt und so gefestigt.

Das erfahrene Betreuer-Team der Tagesförderstätte kümmert sich liebevoll um alle pflegerischen Aspekte. Und natürlich ist das Team auch vertrauensvoller Ansprechpartner für die täglichen kleinen oder großen Sorgen der Besucher.

 

Rundum Wohlfühlen garantiert: Unsere modernen, großzügigen Räumlichkeiten sind barrierefrei ausgestattet. 
Während des Tagesprogramms bieten wir den Menschen ein breites Angebot an interessanten Aktivitäten.

 

  • Sport, Musik, (Sitz-)Tanz
  • Bewegungsbad
  • Feste im Jahreslauf, Gruppenfeiern
  • Ausflüge
  • Rückzugsräume und Zeit für Ruhe und Entspannung

Tagesförderstätte

Groß Orden 22 | 06484 Quedlinburg

Ansprechpartner: Sebastian Borchmann

Telefon: 03946. 98 10 - 421

Mail: s.borchmann@lebenshilfe-hz-qlb.de