Bildbeschreibung

Bei uns auf Arbeit

Gemeinsam arbeiten, verschieden sein.

"Auch das Arbeitsleben von Menschen mit Behinderung ändert sich.
Ihre Arbeit soll nicht mehr nur in der Werkstatt stattfinden.
Sie soll vielmehr nach Bedarf und Wünschen der Person ausgerichtet werden." lebenshilfe.de

Unter der behutsamen und kompetenten Anleitung von Fachkräften aus Handwerk, Technik und sozialen Berufen können die Beschäftigten der Lebenshilfe Harzkreis-Quedlinburg berufliche Selbstbestimmung leben.

Unser Arbeitsklima ist getragen von Hilfsbereitschaft und persönlicher Zuwendung. Die berufliche Bildung in unseren Werkstätten für Menschen mit Behinderung – WfbM – ist auf das Erlernen und das Ausüben einer Tätigkeit eines Wunsch-Arbeitsbereiches ausgelegt. Nach den Interessen und Fähigkeiten der zukünftigen Beschäftigten schauen wir gemeinsam, welche Arbeit passt.

Auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft

Die Lebenshilfe Harzkreis-Quedlinburg verwirklicht die aktive Beteiligung von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben. Für ein weitestgehend selbstbestimmtes Leben treffen Menschen mit Behinderung auch berufliche Entscheidungen.

Was kann ich besonders gut? Welche Arbeit liegt mir? Welche Bildungsangebote gibt es für mich?

Die Arbeit gestaltet sich nach den individuellen Voraussetzungen jedes Einzelnen unter Sicherung des jeweiligen Unterstützungsbedarfes. Die Lebenshilfe Harzkreis-Quedlinburg hält für Menschen mit Behinderung vielseitige und anspruchsvolle Arbeitsangebote im Dienstleistungsbereich und der Produktion bereit.

 

Unsere Arbeitsbereiche

  • Tierpension Weddersleben
  • Garten- und Landschaftspflege
  • Café & Kaffeerösterei SAMOCCA Quedlinburg
  • Metallverarbeitung
  • Montage und Verpackung
  • Wäscherei und Wäschepflege
  • Papierwerkstatt
  • Hauswirtschaft & Küche
  • Holzbearbeitung & Restauration, Holzhüttenbau, Brennholzverkauf
  • Dorfladen Eddi - Erhalt der dörflichen Infrastruktur -Weddersleben

Lebenshilfe Harzkreis-Quedlinburg gGmbH

Quedlinburger Straße 2 | 06502 Thale OT Weddersleben

Ansprechpartnerin: Manuela Schön

Telefon: 03946. 98 10 - 104

Mail: m.schoen@lebenshilfe-hz-qlb.de